Home

Herzlich Willkommen bei dem MFG- Weilmünster

Auf den folgenden Seiten finden Sie alles Wissenswerte über unseren Verein.

Die „anstehenden Termine“ finden Sie als Kalendereintrag unter dem Menüpunkt „Veranstaltungen“.

Wenn Sie Interesse haben, unserem Verein beizutreten, finden Sie den Aufnahmeantrag im Menüpunkt „Verein / Mitglied werden“.

Selbstverständlich können Sie uns auch direkt auf dem Flugplatz besuchen oder per Mail gerne jederzeit mit uns in Verbindung treten.

Wir bemühen uns, alle eingehenden Mails kurzfristig zu beantworten.

 

Jahreshauptversammlung

Lieber Modellflieger,

 unsere Jahreshauptversammlung findet

am Freitag, den 22.02.2019 um 19:00 Uhr

  im Jägerhof in Laubuseschbach statt.

              T A G E S O R D N U N G

1.          Begrüßung

2.          Beschluss der Tagesordnung

3.          Bericht des Vorsitzenden

4.          Sportbericht

5.          Sponsoren 2017

6.          Bericht des Kassierers

7.          Bericht der Kassenprüfer

8.          Entlastung des Vorstandes

9.          Wahl des Wahlleiters

10.        Wahl des Vorstandes

              a.          1. Vorsitzender

              b.          2. Vorsitzender

              c.           Kassierer

              d.          Schriftführer

11.        Wahl der Kassenprüfer

12.        Stand neue Hütte und Platz

13.        Arbeitseinsätze und Veranstaltungen

14.        Verschiedenes

Am selben Abend treffen sich die Damen ebenfalls im Jägerhof in Laubuseschbach zur gleichen Zeit zu einem gemütlichen Zusammensein.

EINLADUNG zum 34. Elektroflugwettbewerb und 2.Großseglerund FSchlepp Freundschaftsfliegen

am 15. und 16. Juni 2019

 

Wir   laden   auch   dieses  Jahr   wieder   alle   interessierten   Modellflugsportler zu   unserem   traditionellen  Elektroflugwettbewerb auf dem Modellfluggelände ‚Am Köppchen’ in Weilmünster ein. Unsere exzellente Küche bietet mannigfaltige Auswahl bei moderaten Preisen. Wir planen wie in den vergangenen Jahren wieder eine Tombola, sind aber bei den Preisen auf die Unterstützung der Modellflugindustrie angewiesen. Wer teilnimmt hat schon gewonnen!

Veranstalter:                     Modellflugsportgruppe Weilmünster e.V.

Termine:

Samstag 15.06.     09:00 Uhr    2. Großsegler und F-Schlepp Freundschaftsfliegen

18:00 Uhr    Dauerflugwettbewerb Hessencup (Einzel- und Mannschaftswertung)

Sonntag 16.06.     09:00 Uhr    F5B-Jedermann mit Hessencup und Pokal des Marktflecken Weilmünster

09:00 Uhr    Elekto-F3B-RES Wettbewerb (siehe separate Ausschreibung http://am-contest.eu)

Austragungsort:                Modellfluggelände „Auf dem Köppchen“ 35789 Weilmünster

Wettbewerbsleitung:       Erich Töpfer, Bernd Ziegler

Teilnahmeberichtigung:   Zugelassen sind alle Flugmodelle, die mit einem Elektroantrieb ausgestattet sind und deren Piloten über eine Modellhalterhaftpflichtversicherung (Mindestdeckung 1,5 Millionen €) verfügen. Teilnehmen können Piloten aller Modellflugverbände. Die Wettbewerbsleitung behält sich vor, die Segelflugzeiten und/oder die Anzahl der Durchgänge den Witterungsbedingungen oder organisatorischen Bedingungen anzupassen.

Startgebühr:                      Teilnahme am Freundschaftsfliegen ist kostenlos. Senioren pro Wettbewerb 15,00 €, Jugendliche kostenlos.

Preise:                               Pokale für die drei Erstplatzierten, sowie Urkunden für alle Teilnehmer.

Kontaktadresse:                Harald Ruhland, Pfarrstraße 19, 35796 Weinbach, Tel.: 06474/1206 (abends 06474/881015), Homepage: www.mfg-weilmuenster.de

Wettbewerbsregeln:        F5B-Jedermann (Hessencup)

Steigflug, unbegrenzte Motorlaufzeit, nach dem Ausschalten des Motors beginnt die Wertung. 300 Sekunden Flugzeit insgesamt (= 300 Punkte); nach 150 Sekunden Tordurchflug (5 m Höhe, 30 m Breite), Zeitnahme; erneuter Steigflug. Nach Abschalten des Motors 150 Sekunden Segelflugzeit, danach erfolgt die Landung. Die Zeitnahme endet bei Stillstand des Modells. Pro Sekunde Zeitabweichung wird ein

Punkt abgezogen. Für die Landung gibt es max. 50 Punkte. Gelandet wird an einem 20 m langen Landeband. Pro 10 cm Abstand vom Band wird ein Punkt abgezogen.

Gemessen wird der Teil des Rumpfes, der am weitesten vom Band entfernt liegt. Bei einer Drehung über 90° wird die Hälfte der Punkte abgezogen. Keine Landepunkte erhält man bei einer Drehung des Modells von mehr als 180°, bzw. wenn das Modell nicht mehr in einem flugfähigen Zustand ist. Es werden drei Durchgänge geflogen, der Schlechteste wird gestrichen.

Dauerflug (Hessencup)

Zugelassen sind nur Flugmodelle mit Elektroantrieb. Nach dem gemeinsamen Start beträgt die Rahmenzeit eine Stunde. Pro Sekunde Flugzeit wird 0,1 Punkt gewertet, d.h. maximal 360 Punkte. Zwischen der 30. und 40. Minute muss ein tiefer Vorbeiflug (in 5 – 10 m Höhe) erfolgen. Für den Vorbeiflug werden 40 Punkte gewertet. Die maximale Gesamtpunktzahl beträgt somit 400 Punkte.

Bei Punktgleichheit wird der Gewinner wie folgt ermittelt: Das Modell mit dem leichtesten Akku gewinnt. Die Akkus werden unmittelbar nach der Landung gewogen. Variometer sind nicht erlaubt. Über die Teilnahme und Kanalvergabe entscheidet die

Reihenfolge  der  Anmeldungen.  Das  Mitbringen  von Ersatzquarzen  ist  deshalb dringend angeraten.

Es können vor Ort, oder auch schon vorher Mannschaften aus 3 Personen gebildet werden.

Die   Mannschaftswertung   ergibt   sich   aus en   zusammengezählten Einzelwertungen der teilnehmenden Piloten. Bei Punktgleichheit wird wie bei der

Einzelwertung verfahren.

Die Flugzeit kann im Briefing je nach Situation nach oben oder unten korrigiert werden.

Anfahrt und Unterkunft:  Alle Informationen zur Anfahrt auf www.mfg-weilmuenster.de. Ab Freitag Mittag ist es möglich auf dem Gelände zu campen, allerdings ist kein Strom und Wasser verfügbar. Empfehlungen zu Gästezimmern auf Anfrage.

Wir wünschen eine gute Anreise. Mit freundlichen Grüßen

MFG-Weilmünster

F5B-Jedermann und Elektro-F3B-RES Wettbewerb

Ausschreibung 1. Weilmünsterer E-RES Wettbewerb

Veranstalter:                     Modellflugsportgruppe Weilmünster e.V.

Termin:                              16.06.2019

Beginn:                              09:00 Uhr

Austragungsort:                Modellfluggelände „Auf dem Köppchen“ 35789 Weilmünster

Wettbewerbsleitung:       Erich Töpfer, Bernd Ziegler

Teilnehmerzahl:                Maximal 35, entsprechend der Anmeldereihenfolge.

Teilnahmeberichtigung:   Teilnahmeberechtigt sind alle Modellflieger mit einer gültigen Modellflugversicherung, sowie termingerechter Anmeldung und Bezahlung der Startgebühr. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer an, dass er im Falle von Modellschäden keine Ansprüche gegen den Veranstalter oder andere Teilnehmer stellen kann. Sämtliche uns übermittelten Daten dienen ausschließlich zum Zweck der Wettbewerbsdurchführung. Teilnehmer erklären mit der Anmeldung bereit, dass Bilder und Ergebnisse veröffentlicht werden.

Anmeldung:                      Anmeldung ausschließlich unter http://am-contest.eu. Der Anmeldezeitraum startet am 01.03.2018 und endet am 31.05.2018.

Startgebühr:                      Senioren 15,00 €, Jugendliche kostenlos. Die Teilnahme kann nur garantiert werden, wenn die Startgebühr bis zum 01.06.2019 auf unten genanntes Konto         eingegangen ist. Falls es zu einer Warteliste kommt, würde der Startplatz zugunsten dieser verfallen.

Kontoinformation:            MFG-Weilmünster

IBAN:  DE42511519190170301998

BIC:  HELADEF1WEI

Preise:                               Pokale für die drei Erstplatzierten, sowie Urkunden für alle Teilnehmer.

Wettbewerbsregeln:        Die Regeln orientieren sich an der aktuellen BeMod des DAeC für F3-RES, werden jedoch durch die Nachfolgenden Anpassungen für E-RES in den entsprechenden Punkten überstimmt:

– Jedem Teilnehmer steht ein Helfer zu.

– Der Start erfolgt mit Hilfe eines Elektroantriebes durch den Teilnehmer, oder seinen

Helfer, die Flugzeit von 6:30min beginnt bei verlassen der Hand.

– Die Laufzeit des Antriebes (30 Sek) bzw. die Höhe über Start (90m) sind mit einem geeigneten Limiter (z.B. Altis V4(+), Altis Nano, Altis Micro) zu begrenzen. Es können Limiter in begrenzter Anzahl ausgeliehen werden. Die Wettbewerbsleitung behält es sich vor die Einstellungen der Limiter jederzeit zu überprüfen.

– Bei einer Startwiederholung ist der Limiter durch ab- und anstecken des Flugakkus neu zu initialisieren.

 

Anfahrt und Unterkunft:  Alle Informationen zur Anfahrt auf www.mfg-weilmuenster.de. Ab Freitag Mittag ist es möglich auf dem Gelände zu campen, allerdings ist kein Strom und Wasser verfügbar. Empfehlungen zu Gästezimmern auf Anfrage.

Sonstiges: Am Tag vor den Wettbewerb findet auf dem gleichen Gelände ein F-Schlepp und Großsegler Treffen, sowie am Abend ein Dauerflug-Wettbewerb (Hessenmeisterschaft) statt. Daher sind an diesem Tag keine Trainingsflüge möglich, aber natürlich sind alle Teilnehmer auch am Samstag herzlich willkommen. Außerdem findet am Sonntag zwischen den E-RES Durchgängen unser 34. Elektro-Jedermann Wettbewerb statt.